Lassen Sie sich Ihre Effizienz bezahlen!

 Profitieren Sie schon jetzt bei Ihrem Kauf eines Produktes von Druckluft Knopp und somit der Entscheidung für die Effizienz. Die Bundesregierung hat sich mit ihren Beschlüssen vom 28. September 2010 und 6. Juni 2011 ambitionierte Ziele zur Erhöhung der Energieeffizienz gesetzt.

Um diese Ziele zu erreichen, hat sie einen Energieeffizienzfonds zur Förderung der sparsamen Energieverwendung aufgelegt, auf dessen Grundlage unter anderem die Förderung hocheffizienter Querschnittstechnologien im "deutschen Mittelstand" vorgesehen ist.

Mit bis zu 30% des Netto-Investitionsvolumens förderfähig sind unter anderem die Technologien der Druckluftsysteme und Anlagen zur Wärmerückgewinnung und Abwärmenutzung.

 

Die Merkmale der Investition

  • Es handelt sich um eine Ersatzinvestition eines Schraubenkompressors, einer Nachrüstung einer übergeordneten Steuerung oder einer Anlage zur Wärmerückgewinnung
  • Netto-Investitionsvolumen von mindestens 5.000 € bis maximal 30.000 €
  • Sie entspricht den technischen Kriterien der BAFA

 

Die Merkmale des Investors

Ihr Unternehmen weist grundsätzlich eines der folgenden Merkmale aus:

  • Bis zu 250 Beschäftigte und ein Jahresumsatz von max. 50 Mio. € oder eine Jahresbilanzsumme von max. 43 Mio. €
  • Bis zu 500 Beschäftigte und ein Jahresumsatz von max. 100 Mio. €
  • Energiedienstleister mit vergleichbarer Unternehmensgröße

 

Interessiert Sie ein Modell?

Kontaktieren Sie unseren BAFA-Berater. Er wird Ihnen bei allen Punkten, von der Kriterienerfüllung bis zur Antragsstellung, gerne behilflich sein und Ihnen die notwendigen Unterlagen zukommen lassen.